Cookie Consent by Privacy Policies Generator

Psychologische Psychotherapeutin
für Verhaltenstherapie
und
EMDR-Therapeutin

Mitglied in der
Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
und
EMDRIA Deutschland

Aktuelle Information zur Corona-Pandemie

Meine Praxis ist weiterhin geöffnet. Bei Bedarf biete ich nach dem Erstgespräch Videosprechstunden an.

 

Arbeitsweise und Schwerpunkte

Meine psychotherapeutische Ausrichtung ist die Verhaltenstherapie.
Bei psychischen- oder Lebensproblemen wird in der Verhaltenstherapie mit Hilfe von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen gearbeitet. Ein Grundgedanke ist, dass im Leben gemachte Erfahrungen Menschen so prägen, dass sie unterschiedliche Verhaltensmuster, Denkweisen und Gefühle „erlernen“. Sind diese für einen selber problematisch, können sie zu der Entwicklung psychischer Beschwerden führen. Genauso können sie aber auch wieder „verlernt“ werden und durch passenderes Verhalten, Denken und Erleben ersetzt werden. Dabei möchte ich sie gerne unterstützen. Als einen weiteren Schwerpunkt arbeite ich seit 2008 mit der Methode EMDR. Für folgende Fragestellungen und Erkrankungen biete ich psychotherapeutische Unterstützung an:

  • Psychotherapeutische Behandlung von ADHS im Erwachsenenalter
  • Posttraumatische Belastungsstörungenn
  • Depressionen und Burn-out
  • Angststörungen ( z.B. Phobien, soziale Ängste oder Panikstörungen)
  • Anpassungsstörungen (problematische Reaktionen auf Lebensereignisse wie Trennungen, Tod einer nahestehenden Person, Beziehungsproblemen, Arbeitsplatzverlust)
  • Chronische Schmerzen sowie psychosomatische Beschwerden
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Auch bei anderen Problemen und Fragestellungen können sie gerne Kontakt aufnehmen und wir können gemeinsam klären, ob ich ihnen weiterhelfen kann.

Vita

  • 2017 Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin
  • 2013-2017 Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin am FAVT, Freiburg
  • 2013-2018 Psychologin im interdisziplinären Schmerzzentrum der Uniklinik Freiburg
  • 2012-2013 Psychologin an der Klinik Friedenweiler (private akut-psychiatrische Klinik)
  • 2008-09 Ausbildung und Zertifizierung zur EMDR-Therapeutin
  • 2006-2012 Arbeit als Psychologin am Universitetssjukehus Stavanger (Norwegen), Erwachsenen- und Kinderbereich
  • 1999-2005 Psychologiestudium an der Universität des Saarlandes mit Philosohpie und Biologie in den Nebenfächern

Kontakt und Ablauf

Ich arbeite in einer Gemeinschaftspraxis mit Frau Dipl. Psych Julia Pagel im Stadtteil Stühlinger in der Freiburger Innenstadt.

Dipl. Psych Lisa Olbrich
Klarastr. 11
79106 Freiburg
Telefon: 0761-42960584
Fax: 0761-29087010
E-Mail: info@emdr-freiburg.de

Zur Kontaktaufnahme bitte ich Sie, mir auf den Anrufbeantworter zu sprechen, ich rufe Sie zeitnah zurück. In einer ersten Sitzung können wir uns kennenlernen und schon einen ersten Einblick in Ihre Fragen und Probleme nehmen. Danach können wir in bis zu vier weiteren „Probesitzungen“ zusammen entscheiden, ob und wie wir zusammen arbeiten können. Wichtig ist dabei, dass Sie sich überlegen, ob ich zu Ihnen als Person und Therapeutin passe. Vor Ablauf der Probestunden müssten Sie Kontakt zu Ihrer Kasse aufnehmen, um die Kostenübernahme zu klären. Für die Therapie werde ich dann einen Antrag bei Ihrer Kasse stellen. Eine Sitzung dauert 50 Minuten, in der Regel werden die Sitzungen wöchentlich durchgeführt.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55, Abs. 2 RStV
Dipl. Psych. Lisa Olbrich
Adresse
Klarastr. 11, 79106 Freiburg im Breisgau; info@emdr-freiburg.de
Gesetzliche Berufsbezeichnung
Psychologische Psychotherapeutin
Verleihung der Approbation durch das Regierungspräsidium Stuttgart 2014.Nachweis der Fachkunde in Verhaltenstherapie.
Eintrag in das Arztregister am 25.10.2017 unter Nummer 6014698
Lebenslange Arztnummer 1325028
Berufsrechtliche Regelungen
Das Berufsrecht ist, soweit keine anderen Regelungen durch die Kammer gültig sind, geregelt durch das Psychotherapeutengesetzt (PsychThG) vom 1.1.1999 sowie durch das Gesetz über die Berufe der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendpsychotherapeuten vom 16.06.1998.
Es gilt die Berufsordnung der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg.


























Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Dipl. Psych. Lisa Olbrich

Adresse
Klarastr. 11, 79106 Freiburg im Breisgau; info@emdr-freiburg.de

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung.
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten.
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns undDatenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.
  • Die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.
  • Die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
  • Die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website.
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website.
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.
Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (TLS) über HTTPS.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.